SEPA-Lastschriftmandat

Worum geht es bei SEPA?

Ziel von SEPA (Single Euro Payments Area) ist ein europaweit einheitlicher Zahlungsraum für den bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Was ist das SEPA-Lastschriftmandat?

Ab 1. Februar 2014 löst die SEPA-Lastschrift die nationalen Lastschriftverfahren endgültig ab. Die rechtliche Legitimation für den Einzug von SEPA-Lastschriften sind SEPA-Lastschriftmandate. Das bedeutet, der Kontoinhaber muss ein schriftliches Lastschriftmandat erteilen, damit der Zahlungsempfänger offene Forderungen von seinem Konto einziehen darf.

Schnell und komfortabel zum Ziel

Hier finden Sie das SEPA-Lastschriftmandat, mit dem Sie den Verlag Richard Straubinger ermächtigen, offene Forderungen von Ihrem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und senden es im Original an folgende Adresse:

Verlag Richard Straubinger GmbH & Co. KG
Kundenbuchhaltung
Lautenschlagerstraße 23 a
70173 Stuttgart

SEPA-Lastschriftmandat

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?

Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter!
Telefon: 0800 0711161
Fax: 0711 16150-50
E-Mail: service@verlag-straubinger.de